Keine Versandkosten innerhalb Deutschlands - Kein Mindesteinkaufswert - Direktversand aus Solingen - Onlinehandel seit 1999

Brötchenmesser Buckelsmesser Herder Solingen Frühstücksmesser Olive 22cm

€14,46

| /

Stück

Original Solinger Frühstücksmesser / Buckelsmesser

Gesamtlänge ca. 22cm lang

hochwertiger Spezialstahl 1.4116, eisgehärtet

echter Handabzug

Klingenlänge ca. 11,5cm - Breite ca. 2cm

Echtholzgriff / Olive

H. Herder / Solingen


 

 

Unser Buckelsmesser-Klingen sind von hoher Qualität - die Rückenstärke der Klinge beträgt ca. 1,5mm. Mit einer solchen Stärke lässt sich z.B. Butter wunderbar auf Brote schmieren, ohne das die Klinge sich total verbiegt.

Buckelsmesser - altdeutsch, Frühstücksmesser; Der Name der Klinge kommt ursprünglich vom plattdeutschem Wort für Bauch: "Buck".

Manche bezeichnen aber auch die runde breite Spitze der Klinge als Buckel.

Die Klinge ist handgepließtet. (Pließten bedeutet "Feinschleifen")

Die Oberfläche wird dadurch sehr fein bearbeitet, so dass die Schneidqualität und Schnitthaltigkeit optimiert wird.

Die Farbe des Holzes kann mal heller, mal dunkler ausfallen.

 

Weitere Infos zur Holzpflege:

Das A und O bei Holzgriffen ist die Pflege. Die Messergriffe dürfen nicht mit Wasser in Kontakt kommen.

Die Messer müssen nach der Reinigung direkt abgetrocknet werden. Ansonsten wären die Folgen ein Ausbleichen,

Austrocknen und Zusammenziehen, sowie dunkle Verfärbungen des Holzes.

Insbesondere beim Olivenholz kann es vorkommen, dass durch das Öl des Holzes dunkle Verfärbungen am Rücken des Griffes entstehen. Diese sind nicht schön, aber vollkommen unbedenklich. (Es handelt sich nicht um irgendwelche Schleifrückstände der Herstellung). Es sind Reaktionsflecken. Diese Holzflecken entstehen durch holzeigene Bestandteile. Gerbstoffe / Pigmente lösen sich aus den Zellen und werden durch das Wasser aufgeschwemmt.

Am Besten ist die Reinigung unter fließendem Wasser mit der Klingenspitze nach unten, damit kein Wasser an den Holzgriff gelangen kann.

Die Hölzer stammen aus europäischen Gefilden und sind - klimatisch bedingt - nicht so dicht gewachsen und somit auch nicht wasserresistent. Daher sollte das Holz nach dem Abwasch mit Holzpflegeöl (z.B. Macadamianußöl) eingerieben werden. Es zieht besonders schnell ein, pflegt und schützt das Holz optimal und die Maserungen kommen besser zum Vorschein. Es sollte warm (ca. 50 °C) in das Olivenholz gerieben werden, da das Holz sonst speckig wird und sich auch schwarz verfärben könnte.

Spalten zwischen dem Griff und der Klinge sind aus folgendem Grund nicht auszuschließen: Manche Hölzer sind durch ihre Härte in der Verarbeitung etwas schwierig. Auch naturelle Unebenheiten im Holz können keine völlige Schließung von Holz und Klinge garantieren. Ebenso wird die Klinge immer ein Stück mehr ausgeschliffen, als es zu sehen ist. Alleine dadurch ist ein kleiner Spalt immer vorhanden. Wenn das Messer benutzt und gereinigt wird, kommt es auch vor, dass sich das Holz in Verbindung mit Feuchtigkeit geringfügig von der Klinge löst und ein Spalt entsteht. Dies ist kein Grund zur Beanstandung.

Holz ist ein Naturwerkstoff, Abweichungen in Struktur, Oberfläche und Maserung, sind kein Reklamationsgrund sondern ein Merkmal für: ECHTES HOLZ!